Theatergruppe St. Quirin: Der Neurosen-Kavalier

Vorhang auf! Die Theatergruppe St. Quirin führt ihr neues Stück in diesem Jahr wieder zur gewohnten Zeit an den beiden Wochenenden vor Pfingsten auf. In der Boulevard-Komödie „Der Neurosen-Kavalier“ von Gunther Beth und Alan Cooper wird ein Kaufhausdieb unfreiwillig zu einem erfolgreichen Psychotherapeuten. Er kuriert mit ungewöhnlichen Methoden vier skurrile Personen und findet dabei selbst den Weg in eine glückliche Zukunft. Mehr sei hier nicht verraten.

Um seine zwar sonderbaren, aber umso wirkungsvolleren Therapieformen miterleben zu können, besuchen Sie doch einfach die Praxis im Pfarrsaal von St. Quirin.

Die erste Sitzung findet statt am Freitag, 19. Mai 2017. Weitere Sitzungen folgen am 20., 21., 24., 26., 27. und 28. Mai. Beginn ist sonntags um 19:30 Uhr, an allen anderen Tagen um 20:00 Uhr. Das Wartezimmer wird jeweils eine Stunde vorher geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro. (kg)

 

^ Seitenanfang ^