Theater in St. Quirin

Am 2. Mai beginnt der Umbau des Pfarrheims. Deshalb spielt die Theatergruppe St. Quirin in diesem Jahr ungewohnt früh zu den folgenden Zeiten:

Freitag, 13. April, 20:00 Uhr
Samstag, 14. April, 20:00 Uhr
Sonntag, 15. April, 19:30 Uhr
Freitag, 20. April, 20:00 Uhr
Samstag, 21. April, 20:00 Uhr
Sonntag, 22. April, 19:30 Uhr

Theater

Zur Aufführung kommt die spannende und turbulente Kriminalkomödie „Keine Leiche ohne Lily“ von Jack Popplewell. Die eigenwillige, neugierige und trinkfreudige Putzfrau Lily Piper hatte für Richard Marshall nie viel übrig, aber dass er jetzt tot über einem Stuhl in seinem Büro liegt, das wollte sie nun doch nicht. Sie ruft die Polizei. Doch als diese eintrifft, ist die Leiche verschwunden. Inspektor Baxter schenkt seiner früheren Bekannten Lily daher nur widerwillig Glauben. Doch Lily bleibt unbeirrt bei ihrer Überzeugung, dass sie einen Toten gefunden hat. Fleißig sammelt sie Indizien, doch auch die kommen auf mysteriöse Weise wieder abhanden. Der Reihe nach geraten so ziemlich alle beteiligten Personen in Verdacht, bis zu guter Letzt Lily den verzwickten Fall aufklärt.

Der Eintritt kostet 10 Euro. Karten können Sie im Vorverkauf bei der Genossenschaftsbank e. G. München, Bergsonstr. 184 kaufen oder telefonisch unter 863 99 239 sowie online per Email an karten@theatergruppe-st-quirin.de bestellen. Geben Sie dazu bitte Ihren Namen, den gewünschten Aufführungstermin und die Anzahl der Karten an.

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn. Wie immer können Sie vor und nach der Vorstellung sowie in den Pausen Speisen und Getränke erwerben. Die Theatergruppe freut sich auf Ihren Besuch! (Text: Klaus Götz; Foto: Anton Stadler)

^ Seitenanfang ^