Eine Gemeinde mit langer Geschichte

Grabtafel am Priestergrab

Grabtafel 2 am Priestergrab

Wie der auf der linken Tafel am Priestergrab von St. Quirin an erster Stelle erwähnte Pfarrer Conradus belegt, war Aubing bereits im Jahr 1311 eine Pfarrstelle.

Ihm folgten bisher weitere 33 Pfarrer nach. Heute ist P. Abraham Nedumthakidy, MCBS, aus Kerala (Indien) amtierender Pfarradministrator.

In der Folge des 2. Vatikanischen Konzils erhielten die Laien einen neuen Stellenwert. Etwa 350 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten heute ein reges Gemeindeleben mit.

Seit 1. September 2014 ist St. Quirin mit der Nachbargemeinde St. Michael, Lochhausen zu einem Pfarrverband mit dem Sitz in St. Quirin zusammengeschlossen. Leiter des Pfarrverbands ist P. Abraham Nedumthakidy.


Seiten in dieser Rubrik


Unsere Nachbargemeinden
im Internet:

St. Michael, Lochhausen

St. Konrad, Neuaubing

Adventskirchengemeinde, Neuaubing

St. Lukas, Westkreuz

St. Markus, Neuaubing-West

St. Joseph, Puchheim

 


Pfarramt St. Quirin,
Ubostraße 5, 81245 München
Tel.: 089 89 13 66 910
Für den Notfall: 0171 561 88 04