Die Taufe - Beginn christlichen Lebens

Unser Taufstein

Die Taufe des neugeborenen Kindes findet in der Pfarrkirche statt. Einige Wochen nach der Geburt sollte das Kind von den Eltern im Pfarramt zur Taufe angemeldet werden. Hier werden mit dem Seelsorger der Tauftermin sowie ein hinführendes Taufgespräch vereinbart. Größere Kinder oder Erwachsene werden nach einer individuellen Vorbereitung mit der Taufe in die Gemeinde aufgenommen. Wenn Sie es wünschen, kann die Taufe gern auch in einem Sonntagsgottesdienste gespendet werden.

Beachten Sie bitte auch die interessanten Informationen zum Thema Taufe auf der Internetseite der Erzdiözese, die Sie hier erreichen können.

Hier finden Sie Anregungen zur Gestaltung der Tauffeier (Die Zugangsberechtigung erhalten Sie beim Vorbereitungsgespräch für die Taufe).

Liedvorschläge (passwortgeschützt)

Unser Leben sei ein Fest

Lobet den Herrn

Lasst uns miteinander

Kind, du bist uns anvertraut

Ins Wasser fällt ein Stein

Ich will dir danken

Halte zu mir, guter Gott

Gott, dein guter Segen

Ein Kind ist angekommen

Danke für dieses neue Leben

Der Herr segne und behüte dich

Texte (passwortgeschützt)

Texte und Ablauf

Lesung und Evangelium zur Tauffeier

 

^ Seitenanfang ^