Pressemitteilungen des Monats

Sebastianitag in St. Quirin – Aubing

Am 12. August 1854 schlug in Aubing eine heimtückische Seuche zu: die Cholera – und sie forderte viele Opfer. In ihrer Not riefen damals die Aubinger den Schutzheiligen gegen die Pest, den Hl. Sebastian an, den Ort von der Plage zu befreien. Am 29. Dezember 1854 erlosch schließlich die Cholera in Aubing.

Sebastianigottesdienst 2017

Seit 1980 feiert die Pfarrei St. Quirin jährlich den Sebastianitag mit einem Gottesdienst, der heutzutage meist mit einem Frühschoppen oder Mittagessen im Pfarrheim von St. Quirin ausklingt.

In diesem Jahr lädt die Pfarrgemeinde St. Quirin sehr herzlich am Sonntag, 21. Januar um 11 Uhr zum Gottesdienst zur Feier des Sebastianitages in die Pfarrkirche ein, an dem auch die Fahnenabordnungen der Vereine teilnehmen werden. Der Gottesdienst wird musikalisch umrahmt vom Kirchenchor St. Quirin unter der Leitung von Maria Loichinger und dem Bläserkreis der evangelischen Adventskirche. Zur Aufführung kommt die Missa antiqua von Wolfram Menschick. Anschließend sind alle herzlich in das Pfarrheim zur gemeinsamen Feier mit Mittagessen eingeladen.

Einladung zum Seniorennachmittag in St. Quirin (24. Januar)

Die Pfarrei St. Quirin lädt zum nächsten Seniorennachmittag am Mittwoch, 24. Januar 2018 ganz herzlich alle Senioren wieder in den Pfarrsaal ein.
Begonnen wird um 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen.

Im Anschluss daran kommt Manuela Rahm mit ihrem Kinderballett und erfreut die Anwesenden mit einer kleinen Aufführung.
Zum Abschluss wird um 16.30 Uhr ein gemeinsamer Gottesdienst im Pfarrsaal gefeiert.

Nähere Informationen gibt es bei Monika Götz, Tel. 863 22 08

Seniorenfahrten der Pfarrei St. Quirin 2018

In diesem Jahr führt die Fünf-Tagesfahrt der Senioren an den Plattensee und nach Budapest in Ungarn. Die Busreise findet vom 2. bis 6. Oktober statt. Der Preis beläuft sich auf 507,- Euro (Einzelzimmerzuschlag 39,- Euro).

Auf der Fahrt werden Balatonfüred, die Halbinsel Tihany, Keszthely und Bad Heviz besucht. Vom Plattensee aus gibt es zwei Tagesausflüge nach Budapest und in die Puszta.

Im Preis enthalten sind Übernachtung und Frühstück in Balatonfüred, einmal Abendessen, eine Schifffahrt auf dem Plattensee und die beiden Tagesausflüge, alles inklusive Reiseleitung.

Die Tagesfahrten führen in diesem Jahr am 9. Mai zur Wallfahrtskirche Maria Locherboden in Tirol mit Gottesdienst und Kirchenführung. Anschließend gibt es ein Mittagessen in Wildermieming und am Nachmittag geht es noch weiter nach Krün. Die Fahrt beginnt um 7 Uhr morgens und kostet 20,- Euro.
Die zweite Busfahrt führt am 13. Juni nach Freystadt im Altmühltal. Dort wird in der Wallfahrtskirche Maria Hilf die heilige Messe gefeiert. Nach dem Mittagessen geht die Fahrt weiter zum Ziegenhof in Richthof. Hier wird der Hof besichtigt und bei Kaffee und Kuchen unterhält die Ziegenbäuerin mit Musik ihre Gäste. Auch hier wird um 7 Uhr gestartet. Der Preis beläuft sich hier auf 24,- Euro.
Die letzte Tagesfahrt geht am 18. Juli um 7 Uhr nach Ottobeuren. Nach der Messe in der Basilika wird die Kirche besichtigt bevor es zum Mittagessen in den  Hirschen geht. Am Nachmittag wird noch Station in Kaufbeuren gemacht zur Besichtigung der Altstadt und anschließender Kaffeepause. Hier kostet die Fahrt 20,- Euro.

Nähere Informationen zu allen Reisen gibt es bei Horst Jaura, Tel: 863 46 60 oder im Pfarrbüro St. Quirin, Tel. 8913 66 910. Hier werden auch bereits die Anmeldungen entgegengenommen. Alle Fahrten werden vom Busunternehmen Merk durchgeführt