Aktuelles in Kürze

Kirchenanzeiger vom 26. März bis 9. April 2017

Heilung des Blinden

Heilung des blind geborenen Bettlers

"Es scheint immer Schritt für Schritt gehen zu müssen: Am 1. März begann der metrologische Frühling, nun kommt in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Zeitumstellung von der Normalzeit (die manche mit der nicht existierenden Winterzeit verwechseln) zur Sommerzeit. Wenn Sie nachts um 2 Uhr aufstehen und alle (!) Uhren in Ihrem Einflussbereich auf 3 Uhr vorstellen, haben Sie die Tradition seit 1980 fortgesetzt und sich an die Verordnung vom 12.7.2001 gehalten, die die Tage der Umstellung festlegt. Glückwunsch!

Sich dazu mehr auszulassen, wäre nicht im Sinne der Deutung des sonntäglichen Evangeliums und ein vergleichbarer Zeit-Raub wie bei der Uhrdrehung zur Sommerzeit. Deshalb: Die frohe Botschaft handelt von einem Bettler, blind geboren, wieder sehend, geheilt von Jesus, und das alles am Sabbat: Da darf man nicht arbeiten, also auch nicht andere Menschen heilen, so denken die Pharisäer.

Für diesen nun sehenden Menschen beginnt eine neue Zeit, mit Formen und Farben, Licht und Dunkelheit. Der ehemals blinde Mensch wird sich freuen über alles, was er nun erstmal sehen kann und sich nicht darüber ärgern, dass er viele Jahre lang nichts sehen konnte, sondern begeistert sein: Alles Gefühlte und Gerochene ist nun sichtbar! Ein Wunder der sehenden Auferstehung. Damit bricht für den Neu-Seher eine neue Zeit an. Ihm wird es egal sein, ob Sommer- oder Normalzeit.

Da dürfen wir uns gern anschließen. Der Seh-Club sucht noch Facetten-Seher, Regenbogenfarben-Sucherinnen. Dort könnte man darüber diskutieren, welche Farbe die persönliche Fastenzeit haben könnte. Nur nicht immer violett.

Norbert Lübke, www.st-bonifatius-funcity.de

Weil's wahr is'!

Der neue Pfarrbrief ist online erhältlich

7. Ökumenischer Kirchentag im Münchner Westen

Hier das Programm zum Motto "Welt im Wandel.Mitgestalten"

"Mehr ist mehr" Fastenimpulse 2017

Hier können Sie den täglichen geistlichen Begleiter für die Fastenzeit abonnieren

Angebote für Familien mit Kindern

Der Kinderkalender von St. Quirin April bis Mai 2017

Die Kirche weltweit im Blick

Der tägliche Newsletter von Radio Vatikan

Arbeitsgemeinschaft der Aubing-Neuaubinger Vereine

Die Internetseite der ARGE mit Terminen und Veranstaltungen der Vereine

Zum Weiterklicken

 

KirchenradioMünchner Kirchenradio

Katholisch.de

Der "Schott" online

Die Heiligen des heutigen Tages

^ Seitenanfang ^


Seiten in dieser Rubrik


Christus spricht:
Alle sollen eins sein.
(Joh 17,21)
Jahresmotto 2017

 

Kirchenansicht von Süden

Pfarramt St. Quirin,
Ubostraße 5, 81245 München
Tel.: 089 89 13 66 910
Für den Notfall: 0171 561 88 04

Seit Herbst 2014 im
Pfarrverband mit St. Michael,
Lochhausen.

Gäste:

Letzte Aktualisierung: 29.3.2017

Mit freundlicher Unterstützung
durch Ingate GmbH, Augsburg