Aktuelles in Kürze

Kirchenanzeiger vom 18. Juni bis 2. Juli 2017

Erschöpfte Menschen

Missionieren: Geht und verkündet

"Missionieren. Überzeugen. Das wird oft versucht. Ständig flackern Menschen über den Bildschirm, die mir glaubhaft versichern, dass nur dieses eine Shampoo gut für mich ist. Und nur dieses eine Auto für mich das Richtige ist. Und dann strahlen sie in die Kamera und sagen mir damit: Du hast keinen einzigen berechtigten Grund daran zu zweifeln, dass ich dir die Wahrheit sage. 

Diese „Influencer“ sind Menschen, die aufgrund ihrer starken medialen Präsenz auf Youtube, Facebook oder Twitter Werbung für bestimmte Produkte machen, die ihre „Follower“ dann kaufen sollen. Durch die hohe Reichweite im Internet sind diese Influencer enorm wichtig für die Firmen. Sie sind authentisch, glaubwürdig, stark vernetzt und vermitteln mir den Eindruck nahbar zu sein. Eine sehr kluge Werbestrategie. 

Was das mit Jesus und seiner Botschaft zu tun hat? Er sagt: „Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe.“ Ja DU! DU bist auch gemeint. Du sollst auch losgehen. Nicht nur die Jünger damals, sondern auch du und ich heute. Das Himmelreich ist nahe. Eine großartige Aussage von Jesus. Mutig und herausfordernd. Wir sollen es verkünden, wir sollen mithelfen seine Botschaft weiterzutragen. Aber wie? Zumindest überlege ich gerade fieberhaft, wie ich das in meine Worte bringen soll: Das Himmelreich ist nahe. Geh und verkünde das. Okay, der Auftrag ist klar. Und jetzt liegt es an mir los zu gehen. Woran glaube ich? Wie kann ich anderen erzählen, was mir Hoffnung gibt?

Jesus braucht auch „Influencer“. Menschen, die seine Botschaft weitertragen. Nicht aus Berechnung, sondern weil sie ehrlich von seinen Worten und Taten überzeugt sind. Die durch ihr Leben zeigen, woran sie wirklich glauben. Und? Woran glaubst du?

Julia Kühling, www.funcity.de

7. Ökumenischer Kirchentag im Münchner Westen

Das Programm zum Motto "Welt im Wandel.Mitgestalten" und Detailinformationen zum Herunterladen

Kindergottesdienst im Rahmen des Ökumenischen Kirchentags 2017

Einladungsplakat mit allen Informationen zum Gottesdienst am 2. Juli 2017

Pfarrfest, Scheinwerfer-Sonntag und Ökumenischer Kirchentag

Alle Informationen auf einen Blick

Angebote für Familien mit Kindern

Der Kinderkalender von St. Quirin Juni bis Oktober 2017

Die Kirche weltweit im Blick

Der tägliche Newsletter von Radio Vatikan

Arbeitsgemeinschaft der Aubing-Neuaubinger Vereine

Die Internetseite der ARGE mit Terminen und Veranstaltungen der Vereine

Zum Weiterklicken

 

KirchenradioMünchner Kirchenradio

Katholisch.de

Der "Schott" online

Die Heiligen des heutigen Tages

^ Seitenanfang ^


Seiten in dieser Rubrik


Christus spricht:
Alle sollen eins sein.
(Joh 17,21)
Jahresmotto 2017

 

Kirchenansicht von Süden

Pfarramt St. Quirin,
Ubostraße 5, 81245 München
Tel.: 089 89 13 66 910
Für den Notfall: 0171 561 88 04

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Urlaubsbedingt ist das Pfarrrbüro
vom 26. bis 30. Juni
nur von 8 bis 11:30 Uhr geöffnet.

Seit Herbst 2014 im
Pfarrverband mit St. Michael,
Lochhausen.

Gäste:

Letzte Aktualisierung: 20.6.2017

Mit freundlicher Unterstützung
durch Ingate GmbH, Augsburg