Gottesdienste

Gottesdienste

Maßnahmen zum Schutz vor Corona bei den Gottesdiensten in St. Quirin und St. Michael

Trotz sinkender Infektionszahlen sind die Zahlen der Neuinfektionen und auch der Toten immer noch sehr hoch. Um die Besucher der Gottesdienste auch weiter vor Ansteckung zu schützen, werden die bisherigen Maßnahmen in St. Quirin und St. Michael vorerst beibehalten. Also bitte:          

  • Beim Betreten der Kirche Hände desinfizieren
  • FFP2-Maske auch am Platz
  • So weit möglich Einhaltung des Mindestabstands
  • Kommunionausteilung in der Bank

Ab sofort wird in beiden Kirchen wieder das Gotteslob verwendet.

Bitte kommen Sie nur zum Gottesdienst, wenn Sie keine Anzeichen einer Infektion haben. Vielen Dank für Ihr Verständnis und für Ihren Mithilfe, sich und andere zu schützen.

Allgemeine Sonn- und Feiertagsordnung

Wir laden herzlich zur Mitfeier ein am Sonntag um 9:00 Uhr, 11:00 Uhr und 19:00 Uhr (am 2. Sonntag im Monat als Wortgottesdienst, am 4. Sonntag als Andacht gestaltet).

Da nicht immer gesichert ist, dass der Gottesdienst um 11 Uhr stattfinden kann, beachten Sie bitte auch den aktuellen Kirchenanzeiger auf dieser Internetseite. Dort finden Sie auch Hinweise zur  jeweiligen Gestaltung der Gottesdienste.

Werktagsgottesdienste

Wenn Sie während der Woche an einem Gottesdienst teilnehmen möchten, laden wir am Dienstag und Freitag um 8:00 Uhr ein. Gottesdienste für Senioren finden im Rahmen der Seniorennachmittage während des Winterhalbjahrs am Mittwoch statt.

Besondere Gottesdienste

Neben den kirchlichen Hochfesten wie Weihnachten, Ostern und Pfingsten werden in St. Quirin auch spezielle Gottesdienste wie zum Sebastianifest (3. Woche im Januar), zum Patrozinium (um den 20. Juni) oder zum Kirchweihtag (um den 9. August) festlich gestaltet.

Dienste in der Liturgie

Es ist für uns selbstverständlich, dass an der Liturgie, insbesondere in den gottesdienstlichen Feiern,  Laien an verschiedenen Diensten beteiligt sind: Ministrantinnen und Ministranten, Lektorinnen und Lektoren, Kommunionspenderinnen und Kommunionspender, Chorsängerinnen und Chorsänger. Wenn Sie sich für einen dieser Dienste interessieren und mitmachen möchten, wenden Sie sich bitte entweder an das Pfarrbüro oder an einen der Seelsorger. 

Über uns

St. Quirin ist eine katholische Pfarrgemeinde im Münchner Westen. Die Pfarrkirche wurde 1489 geweiht. Seit 2014 ist St. Quirin Teil des Pfarrverbandes mit St. Michael in Lochhausen (Internetseite).

Kontakt

Pfarramt St. Quirin
Ubostraße 5
81245 München
Tel. 089 89 13 66 910
E-Mail: st-quirin.muenchen@ebmuc.de
Notfall: 0171 561 88 04