Grüß Gott

Aktuelle Informationen

Aktueller Kirchenanzeiger (Text)

Aktueller Kirchenanzeiger (Download)

Zum Weltmissionssonntag 24.10.2021

Aufruf der Deutschen Bischöfe (Download)

Nächste Kleinkinder-Kirche:

Sonntag, 31.10.2021, 11 Uhr

Pfarrbrief 3-2021 (Download)

Aktuelle Aktionen

Zur Weltsynode der katholischen Kirche

Am 17. Oktober 2021 begann die diözesane Phase des synodalen Prozesses, der gemäß Papst Franziskus, nach Beratungen auf nationaler und kontinentaler Ebene im Oktober 2023 in einer Bischofssynode in Rom enden wird. Bis zum April 2022 sind alle Priester, Diakone und Laien auch in unserer Diözese aufgerufen, sich an einer vom Bischof koordinierten Konsultation zu beteiligen. Der Synodale Prozess orientiert sich an der grundlegenden Fragestellung, wie man heute auf den verschiedenen Ebenen jenes „gemeinsame Gehen“ gestalten soll, das es der Kirche erlaube, „das Evangelium zu verkünden“ und zu welchen Schritten der Hl. Geist einlade, um als synodale Kirche zu wachsen.

Veranstaltungshinweis

Einladung zur Kleinkinderkirche „Fünf Brote und zwei Fische“

Sonntag, 31. Oktober 2021, um 11 Uhr im Pfarrsaal von St. Quirin

Jedes Jahr im Herbst danken wir Gott für die reichen Gaben der Natur. Deshalb geht es bei unserem Kindergottesdienst diesen Monat um die Geschichte der Brotvermehrung und wir erfahren, wie sich Gott um uns und unser Wohl kümmert.
Beim Einlass brauchen wir bitte einen 3GNachweis von allen Erwachsenen. Zudem notieren wir Eure Kontaktdaten. Für alle Kinder ab 6 Jahren und alle Erwachsenen besteht Maskenpflicht bis zu den Plätzen wir werden diese mit ausreichend Abstand pro Familie für Euch vorbereiten.

Was dem einen recht ist

Die Theatergruppe St. Quirin spielt ab 22. Oktober 2021 das Stück „Was dem einen recht ist“, eine Komödie von Donald R. Wilde in einer Übersetzung von Paul Overhoff.

Verbleibende Aufführungstermine:
Mittwoch, 27. Oktober 2021 19:00 Uhr; Freitag, 29. Oktober 2021, 20:00 Uhr; Samstag, 30. Oktober 2021, 20:00 Uhr; Sonntag, 31. Oktober 2021, 19:00 Uhr.

Kartenreservierung: Tel. 089/863 99 239, Eintritt: 12,00 €; Reservierung auch über E-Mail möglich: karten@theatergruppe-st-quirin.de
Bitte beachten: Es gibt an der Abendkasse keine Karten! Es gilt die 3G-Regelung.

Aus dem Inhalt: Mittfünfzigerin Patricia Burdick ist seit 30 Jahren glücklich verheiratet – denkt sie. Doch ausgerechnet auf der Überraschungsparty zu seinem 60. Geburtstag belehrt sie ihr Mann Paul jäh eines Besseren. Öffentlich verkündet er, ab jetzt in ein neues Leben zu starten. Und das natürlich nicht allein, sondern mit einer jungen Frau an seiner Seite. Ein Glück, dass die geschockte Patricia gute Freundinnen hat, die sie auffangen und langsam wieder aufrichten. Größere moralische Bedenken hat bei der Geschichte allerdings niemand. Anders sieht es aber aus, als Patricia ihrerseits einen um viele Jahre jüngeren Mann kennenlernt … 

Der Bezirksausschuss 22 Aubing-Lochhausen-Langwied der Landeshauptstadt München hat die Neuanschaffung der Bühnenstrahler und des Bühnenvorhangs mit Zuwendungen gefördert.

Dringend gesucht: Grüne Zweige für Adventskränze

Damit für den Weihnachtsbasar am 1. Adventswochenende wieder Advents- und Türkränze gebunden werden können, werden dringend frische grüne Zweige (Koniferen, Eiben, Buchs usw.) gesucht. Bitte keinen Abfall! Bitte bis spätestens 7. November ablegen: Bei Erika Schuhmacher, Eichenauer Str. 8, oder am Pfarrheim St. Michael

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Wort zur Woche

„In Jesus Christus ist Gott unendlich nah und menschlich, unendlich mitfühlend und verständnisvoll geworden.“ (Yannick Marchand)

Kurz berichtet

Der Herbstpfarrbrief  ist dem Thema „Verantwortung für die Schöpfung“ gewidmet. Zum Online-Lesen einfach auf das Bild klicken. Lesen Sie dazu auch die Forderungen der Christians 4 Future an die EKD und die Deutschen Bistümer.

Kinderkleider-Markt ein Erfolg

Nach einer langen Coronapause fand am 9. Oktober 2021 erstmals im neuen Pfarrsaal von St. Quirin wieder ein Kinderkleider-Markt statt. An den Eingängen wurde auf 3-G kontrolliert. Die verschiedenen Stationen wie Abgabe, Kasse etc. wurden räumlich entzerrt. Im Pfarrsaal wartete dann auf die Käuferinnen und Käufer eine reichhaltige Auswahl gebrauchter Kleidung. Das Angebot, zu günstigen Preisen für die Kleinen einzukaufen, wurde wieder gut angenommen.

Rum.-orthodoxe Vesper im Kreuzsaal

Am Samstag, 16. Oktober 2021, feierte Weihbischof Sofian von der rum.-orthodoxen Metropolie München im Kreuzsaal an der Kastelburgstraße zusammen mit 86 Aubingerinnen und Aubingern eine Vesper. Anschließend erläuterte er den bisherigen Werdegang des Kirchenzentrums mit dem Kreuzsaal, dem Gemeindesaal, den Trakt für die Mönche und Nonnen und das Refektorium. Die Altarweihe ist in etwa einem Jahr geplant. Bis 2025 soll auch die Kirche fertiggestellt werden. P. Abraham zeigte sich sehr erfreut über die neue Nachbarschaft und betonte, dass ihm eine gute Zusammenarbeit sehr am Herzen läge.

Letzte Änderung: 26.10.2021

Gäste:

counter

Über uns

St. Quirin ist eine katholische Pfarrgemeinde im Münchner Westen. Die Pfarrkirche wurde 1489 geweiht. Seit 2014 ist St. Quirin Teil des Pfarrverbandes mit St. Michael in Lochhausen (Internetseite).

Kontakt

Pfarramt St. Quirin
Ubostraße 5
81245 München
Tel. 089 89 13 66 910
E-Mail: st-quirin.muenchen@ebmuc.de
Notfall: 0171 561 88 04